Holzbläser

Reparatur und Generalüberholung von Querflöte, Klarinette und Saxophon

Holzblasinstrumente sind sehr langlebig, wenn sie regelmäßig und richtig gewartet werden. Durch das regelmäßige Spielen setzt besonders Feuchtigkeit dem Instrument immer mehr zu.

Eine regelmäßige Wartung erhöht also nicht nur die Lebenszeit des Musikinstruments, sondern gewährleistet auch einen Werterhalt und eine besonders lange Spielfreude.

Kleine Instrumentenwartung

  • Musikinstrument anspielen und überprüfen
  • kleinere Einstellarbeiten an Mechanik, Klappen und Federn
  • die kleine Wartung eignet sich nur für routinemäßig gewartete Holzblasinstrumente

Große Instrumentenwartung

  • Einstellen des Holzblasinstruments
  • Einzelne Körkchen erneuern, Stimmkork justieren
  • Mechanik ölen und oberflächlich reinigen
  • Federn justieren

Welche Reparaturen können anfallen?

Ein Holzbläser muss ausgebeult bzw. wieder gerichtet werden, wenn es zu einem Sturz kommt. Es können sich auch Lötstellen lösen und Polster oder Korken durchgespielt sein.

Alle diese Reparaturen sollten von einem Fachmann durchgeführt werden, da sonst die Qualität des Instruments leiden und dessen Klang verändert werden kann.

Generalüberholung von Holzblasintrumenten

  • Klappen & Mechaniken demontieren, reinigen & polieren
  • alle Polster erneuern, Korken/Filze erneuern
  • Korpus reinigen & aufpolieren, Holzkorpus ölen
  • ggf. defekte Federn austauschen
  • ggf. Zapfenkorken erneuern, S-Bogenkork erneuern
  • Mechanikspiel beseitigen, Zapfenpassung anpassen
  • ggf. kleinere Dellen entfernen
  • Klappen montieren und einstellen, Klappenaufgänge justieren
  • Federstärke justieren

Sie möchten Ihr Saxophon, Ihre Querflöte oder Klarinette warten, reparieren oder generalüberholen lassen?

Dann kommen Sie doch einfach mit Ihrem Instrument in unserer Instrumentenwerkstatt vorbei oder nutzen Sie das Kontaktformular bei weiteren Fragen.