Blechbläser

Ein sehr oftgespieltes Instrument benötigt eine regelmäßige Wartung, um aufkommende Schäden zu vermeiden und das einwandfreie Spielen zu garantieren. Auch Instrumente die sehr lange nicht mehr gespielt wurden, benötigen eine fachgerehte Wartung. Informieren Sie sich hier über allgemeine Schäden unnd Reparaturen.

Häufige Reparaturen:

  • Ausbeulen
  • festsitzende Züge und Ventile lösen
  • Mundrohr ersetzen
  • Ventilschäfte richten
  • Züge richten

Das Instrument muss dann ausgebeult werden, falls es durch einen Sturz oder Unfall zu Verformungen im Instrument gekommen ist. Es können sich auch Lötstellen lösen oder das Mundstück bzw. die Züge fest sitzen. Um den Wert des Instrumentes zu erhalten, sollten Sie diese Schäden immer vom Fachmann beheben lassen.

Blechblasinstrumente sind sehr langlebig und müssen bei einer regelmäßig erfolgten Wartung nicht zwingend irgendwann generalüberholt werden. Es kann aber, wie bei jedem Instrument, durch eine lange Spielpause oder durch intensive Nutzung zu der Notwendigkeit einer Generalüberholung kommen.

Wartung von Blechblasinstrumenten:

  • Erstellung eines unverbindlichen Kostenvoranschlags
  • Zerlegung des Instrumentes
  • Aufpolieren bzw. gründliches Reinigen (ggf. neue Lackierung)
  • Ausbeulen von Verformungen
  • Ölen und Fetten

Kontaktformular der Musikwerkstatt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder ein anderes Anliegen? Treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns über Ihre Nachricht und helfen Ihnen gerne weiter.